Geschafft!!! 35. Vattenfall-Halbmarathon Berlin

DSC_0365

35. Vattenfall-Halbmarathon! Wir warten auf den Start.

Es ist vollbracht und ich bin sehr glücklich! Ich bin heute den 35. Vattenfall-Halbmarathon mitgelaufen. Wie ich mich vorbereitet habe, wie es auf der Strecke so lief und was ich nun alles versuche, damit ich morgen wieder fit bin, lest ihr gleich hier.

Doch was war eigentlich der Grund für meine Anmeldung für den Halbmarathon?

Wer mich schon ein wenig kennt, weiß vielleicht noch, dass ich mir so ziemlich vor einem Jahr beim Radfahren die Hand gebrochen hatte. Die Heilung verlief toll und nach knapp 3 Monaten konnte ich auch als Therapeutin wieder arbeiten, doch die Grundfitness war mehr als im Eimer. Das fühlte sich einfach nicht schön an und dringender Fitnesswunsch kam auf. Meine ursprüngliche Sportart Beachvolleyball wollte ich noch nicht beginnen, die Wiederverletzung ist ja dann doch ein Thema. Der  Auslöser oder die völlig selbstgängige Motivation gab dann der Marathon im Herbst in Berlin. Als Zuschauerin stand ich an der Strecke und dachte mir, ein etwas größeres Ziel, verpflichtet mich ja dann doch zum regelmäßigen Training über einen längeren Zeitraum.

Gesagt getan. Sofort habe ich mich angemeldet…. Continue reading

Mein Halbmarathon 2015

Motivation ist alles. So die Theorie.

Doch wie komme ausgerechnet ich dazu, mich zu einem Halbmarathon anzumelden?

So lange ich denken kann, befinden sich in irgendeiner Tasche von mir Sportklamotten. Skaten, Klettern, Beachen, Radfahren auch joggen. Alles war schon irgendwie mit dabei. Doch in diesem Jahr war mal wieder alles anders.

Es ist Ostern und ich fahre Rad. Wie schon so oft. Viele Kilometer sind wir unterwegs und gerade sind wir an meinen heimlichen Lieblingsort abgebogen. Den Isarradweg in München. Doch kaum das ich mich versehe, liege ich samt Rad auf dem Waldboden. Krax. Handbruch. Continue reading