Geschafft!!! 35. Vattenfall-Halbmarathon Berlin

DSC_0365

35. Vattenfall-Halbmarathon! Wir warten auf den Start.

Es ist vollbracht und ich bin sehr glücklich! Ich bin heute den 35. Vattenfall-Halbmarathon mitgelaufen. Wie ich mich vorbereitet habe, wie es auf der Strecke so lief und was ich nun alles versuche, damit ich morgen wieder fit bin, lest ihr gleich hier.

Doch was war eigentlich der Grund für meine Anmeldung für den Halbmarathon?

Wer mich schon ein wenig kennt, weiß vielleicht noch, dass ich mir so ziemlich vor einem Jahr beim Radfahren die Hand gebrochen hatte. Die Heilung verlief toll und nach knapp 3 Monaten konnte ich auch als Therapeutin wieder arbeiten, doch die Grundfitness war mehr als im Eimer. Das fühlte sich einfach nicht schön an und dringender Fitnesswunsch kam auf. Meine ursprüngliche Sportart Beachvolleyball wollte ich noch nicht beginnen, die Wiederverletzung ist ja dann doch ein Thema. Der  Auslöser oder die völlig selbstgängige Motivation gab dann der Marathon im Herbst in Berlin. Als Zuschauerin stand ich an der Strecke und dachte mir, ein etwas größeres Ziel, verpflichtet mich ja dann doch zum regelmäßigen Training über einen längeren Zeitraum.

Gesagt getan. Sofort habe ich mich angemeldet…. Continue reading

Nur mal kurz….

IMG_0293

Zeit für Langsamkeit …

Ich bin wirklich erstaunt, wie oft wir in unserem Sprachgebrauch die Worte „noch mal schnell“ oder „noch mal kurz“ verwenden. Gestern war irgendwie wieder so ein Tag. Fast alle wollten noch mal schnell dies oder das machen oder eben nur mal kurz noch zur Toilette oder oder oder. Und noch besser. In einem meiner Kurse sind wirklich ausnahmslos alle Teilnehmer reingekommen mit den Worten: „Bin ich zu spät?“. Continue reading