Wieviel Bewegung ist eigentlich gesund?

Dieser spannenden Frage werde ich hier in der Kategorie Bewegung in Zukunft etwas genauer nachgehen.

Doch wie komme ich überhaupt zu dieser Kategorie Bewegung?

Eine meiner Fragen in den Aufnahmegesprächen in der Praxis ist immer die – nach der jeweiligen Sportart, die jemand macht. Nicht selten kann ich dabei ein klein wenig Unzufriedenheit spüren, wenn die Leute mir erzählen, dass sie nun schon so lange dieses oder jenes an Sport betreiben, an den Beschwerden hat sich jedoch nichts geändert.

Es ist in der Tat eine Kunst, für sich selbst genau die richtige Dosis an Bewegung zu finden. Weder Überforderung noch Unterforderung sollten dabei auftreten. Nur weil viele Leute, die Du kennst einer bestimmten Sache nachgehen, muss das für Dich noch längst nicht gelten.

Worauf gilt es grundlegend bei der Auswahl zu achten?

Ich finde Sport, der heilen soll, darf Spass machen. Darf ein wenig anstrengen und ab an und kann es schon mal zu einem Muskelkater kommen. Nach dem Sport sollte sich stets ein gutes Gefühl einstellen, ansonsten muss ich die Vermutung anstellen, dass es eine Überforderung war. Überforderung wird selten die Umstände im Körper verbessern.

Wichtig scheint mir immer die Grundmotivation. Was soll eigentlich mit der gewählten Bewegungsart erreicht werden? Aus welcher persönlichen Situation heraus entsteht in mir der Wunsch, eine neue Sportart zu wählen? Und wo kann ich dann die Informationen finden, welche mir dabei helfen, genau dieses Ziel zu erreichen.

Aus meiner Sicht besteht schnell die Gefahr, dass gerade zu Beginn einer neuen Sache, schnell die Ziele der anderen in den Vordergrund rücken. Erlaube Dir also einfach, genau hinzuschauen, was Du erreichen willst. Das ist mir wirklich ein Anliegen.

Aus diesem Grund werde ich verschiede Bewegungsformen und Sportarten hier in regelmäßigen Abständen näher beleuchten. Und wer weiss, vielleicht verspürst ja auch Du irgendwann in Dir den Wunsch nach einer Veränderung und kannst dann ganz gezielt auswählen. Nichts ist schrecklicher als Mainstream. Alle machen das Gleiche, nur weil man das eben jetzt so macht. Weil man dabei sein will, weil es gut sein soll und weil es dies und das macht. Ist es dann immer wirklich so? Das kannst allein nur Du selbst herausfinden.

 

2 thoughts on “Wieviel Bewegung ist eigentlich gesund?

  1. Hallo Sandra,das ist wirklich eine schöne und informative Seite:-)Ich hoffe dir geht es gut.Ich wünsche dir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.Lg Ulli

    • Hey Ulli. Ja, was man nicht so alles bastelt und schafft, wenn der normale Job mal nicht geht :-). Macht mir viel Spass die Seite hier zu gestalten. Wünsche Dir auch frohe Weihnachten. Lg Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.