Pak Choi – vielfältiges Gemüse

Pak Choi

Reichhaltiges Gemüse füllt unsere Küche. Das Gemüse, was ich heute hier in den Blog bringe wird noch gar nicht all zu lange in Europa kultiviert und damit in unseren Töpfen verwendet. Es geht um Pak Choi, den man auch chinesischen Senfkohl oder Blätterkohl nennt.

Das erste Mal habe ich Pak Choi tatsächlich in China gegessen. Lang ist es her und ich erinnere mich immer wieder gern an die asiatische Küche. Es muss so 2009 gewesen sein. Das grüne Gemüse wurde zusammen mit Knoblauch sanft in Sojasauce geschwenkt und uns dann einzeln auf Tellern auf dem Tisch serviert. Von dort nahm man sich dann etwas Reis und etwas Gemüse in sein kleines Schälchen.

In manchen Restaurants wurde diese Speise mit etwas Chili versetzt. Vor allem die Sichuan Küche ist für ihre Schärfe bekannt. Dazu wurde eine Schale Reis und kostenfrei Tee serviert. Schon nach wenige Tagen waren wir geübt genug, selbst den kleinteiligen Reis mit Stäbchen zu essen und während wir unseren Stolz darüber zu verbergen versuchten, lehnten wir cool das übliche Besteck ab. Schön, wie dieses Gemüse meine Erinnerungen wachrüttelt. Continue reading

Wirsing-Karotte-Kartoffel-Suppe mit Kokos

Heute gibt es seit langem mal wieder ein Rezepte-Impuls von mir. Ich vermute, ihr seid nach der lange andauernden Phase der Selbstversorgung alle wesentlich raffiniertere Köchinnen und Köche als ich. Versteht mein Rezept eher als Impuls, was es demnächst auch in eurem Topf mal wieder geben könnte.

Wie bin ich dieses Mal auf Wirsing gekommen? Das ist so banal, dass ich es mir kaum zu schreiben traue. Bei mir kommt in den Topf, was freiwillig im Supermarkt in den Korb springt. Man könnte es auch instinktives Essen bezeichnen. Heute hat mich ein Wirsing angelacht – also gibt es Wirsingsuppe. Ich mag dieses kräftige Grün, betaste gern die interessante Haptik. Naja und insgesamt ist so ein Wirsing ja ein Kunstwerk der Natur.  Zu Hause schaue ich meistens, was sonst noch so da ist. Da fanden sich heute ein paar Möhren, paar Kartoffeln und eine Dose Kokosmilch. Continue reading

Eis selber machen

IMG_1614Die Sonne brennt und du bekommst Appetit auf ein Eis? Oder auch anders. Du verschlingst viel zu oft – viel zu viel industriell gefertigtes Eis, mit einer Menge Inhaltsstoffe, von denen ich bis heute nicht weiß, wo man die anbaut? Oha. Dann hilft dir vielleicht dieser Gesundheitstipp. Es mag suspekt klingen, ein Gesundheitstipp, der Eis verspricht. Doch dieses Eis wirst du einfach mögen. Es geht schnell und enthält keinerlei Zusatzstoffe. Und hier kommt schon der superschnelle gesunde Eisvorschlag für diese Woche: Continue reading

Couscous mit Feta

Couscous

Couscous

Getreu meinem Motto, dass Essen machen nicht allzu lange dauern darf, habe ich heute ein schönes Rezept mit Couscous, Feta und Tomate für Euch ausprobiert und aufbereitet.

Couscous ist geschroteter Hartweizengries und damit natürlich kohlehydratreich. Zum einen stellt er damit eine gut sättigende Mittagsmahlzeit dar.

Als Abendmahlzeit würde ich es jedoch aus diesen Gründen nicht unbedingt empfehlen.

Wer Couscous nicht essen möchte oder aufgrund von Unverträglichkeiten nicht essen darf, kann dieses Rezept sicherlich auch mal mit Reis, Dinkelspaghetti oder ähnlichem probieren. Continue reading