Leckere Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Ich koche gern einfach und trotzdem schmackhaft. Am liebsten nehme ich dafür die Dinge, die sich ohnehin in meinem Haushalt befinden. Heute war wie fast bei mir nicht anders zu erwarten, eine Menge Gemüse im Kühlschrank.

Wie Du daraus eine ganz einfache und doch sehr nahrhafte Gemüsepfanne  zubereitest, zeige ich Dir in meinem heutigen Blogbeitrag. Continue reading

Karottenkuchen ohne Zucker – geht das überhaupt?

20150118_145056

Karottenkuchen ohne Zucker

Einen Kuchen ohne Zucker? Das soll funktionieren?

Ihr wollt wissen wie er mir geschmeckt hat und wie Ihr ihn nachbacken könnt?

Fange ich doch mal ganz vorn an. Die „Weg-mit-dem-weißen-Zucker-Challenge“ hat Tag 8 erreicht. Freudig kann ich in mich hineinspüren und muss sagen, es gibt keine echten Entbehrungen und insgesamt fühle ich mich fit und leistungsfähig. Dennoch hatte ich heute totale Lust, einen Kuchen zu backen.

Doch wie soll denn das bitte ohne Zucker funktionieren? Ich habe es auch zum ersten Mal gemacht und möchte dieses Rezept gern mit Euch teilen. Es geht extrem einfach, also los. Continue reading

Kürbissuppe mit Dill und Zitrone

Heute möchte ich mit Euch eine meiner Lieblingssuppen teilen. Kürbissuppe mit Dill und Zitrone. Wenn ich koche oder backe, möchte ich einfach und schnell leckere Mahlzeiten zubereiten. Mein Grundmotto in der Küche lautet: Weg des geringsten Widerstandes. Am liebsten arbeite ich dabei mit regionalen Produkten, weil ich die grundlegend am Besten vertrage. Continue reading

Vitalkuchen

Das heutige Rezept ist aus der Not entstanden. Irgendwann hatte ich mal ein paar überreife Bananen zu liegen. Da ich meine Bananen nicht den 80 Kilogramm Nahrungsmitteln zuschreiben wollte, die wohl jeder Deutsche pro Jahr wegwirft, backe ich nun, wann immer Bananen übrig sind, folgendes Brot. Oder ist es ein Kuchen? Entscheidet selbst. Continue reading

Borschtsch vegetarisch

Die kühle Jahreszeit beginnt und ich habe Lust dieses ursprünglich aus Osteuropa stammende Traditionsgericht mal auszuprobieren. Natürlich muss es für mich die vegetarische Variante sein und weil ich generell sehr sparsam mit Milchprodukten umgehe, verzichte ich sogar noch auf den sonst üblichen Schmand. Continue reading