Gesundheitstipp 7/51: Die Seele mal baumeln lassen …

Reading Time: 2 minutes
Die Seele mal baumeln lassen ...

Die Seele mal baumeln lassen …

Mein heutiger Gesundheitstipp erschließt sich direkt aus der Überschrift. Die Seele einfach mal richtig baumeln lassen. Und nachdem ich die letzten beiden Wochenenden sowie die ganze Woche in Fortbildung war – fiel es mir wie Schuppen von den Augen, was nun zu erfolgen hat. Einfach mal nix tun. Danach habe ich mich so richtig gesehnt und ohne groß darüber nachzudenken, diesen Gesundheitstipp ersonnen.

Tja und ich dachte, ich fange gleich mal am Wochenende damit an. Ha. Leichter gesagt als getan.

Ich muss sagen, es ist mir mehr recht als schlecht gelungen. Wäsche, Büro, Erledigungen … so einfach war das gar nicht. Das hat mich fast ein wenig erschrocken bis geärgert. Einfach mal so faulenzen will also quasi neu gelernt sein. Doch ich erinnere mich nur zu gut an meinen letzten Urlaub. Da ging das wunderbar. Inmitten unberührter Natur, schien das plötzlich alles keine Frage mehr zu sein. Transportieren wir doch einfach ein Stück unseres Urlaubs mit in den Alltag. Das macht es gleich leichter. Schon nur wenn ich daran denke.

Deswegen erlauben wir uns doch in dieser Woche einfach täglich ein paar bewusste Momente des Nichtstuns.

Und wenn ich nichts schreibe – dann meine ich auch nichts. Nicht denken, nicht fernsehen, nicht mailen, nicht planen. Komplett nix. Die Gedanken fliegen lassen, nirgends anhaften und alles was vermeintlich erledigt werden muss – darf freundlich für einen kurzen Augenblick in den Hintergrund treten.

Na was meinst Du? Realisierbar? Ich bin gespannt.

Dieser Artikel ist Teil einer wöchentlich erscheinenden Serie. Der nächste Beitrag erscheint in einer Woche. Schau gerne wieder vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.